Tablas Creek - Kalifornien

Zurück zur Liste

Tablas Creek, das ist die Zusammenführung von zwei international führenden Weinfamilien und ihrem Know-how: Familie Perrin gehört Château de Beaucastel und Robert Haas ist Gründer der Vineyard Brands.

Schon in den 70er Jahren wussten beide, dass das kalifornische Klima ideal für die Rebsorten der Rhône ist. Die Partner suchten in Kalifornien das Zusammenspiel des mediterranen Klimas und der hohen pH Bodenwerte von Château de Beaucastel.

Im Jahr 1989 erwarben sie eine 120 Hektar große Parzelle, die etwa 20 Kilometer vom Pazifischen Ozean im Westen von Paso Robles liegt, etwa auf der Hälfte zwischen Santa Barbara und Monterey, vier Stunden südlich von San Francisco.

Dort begannen sie den langwierigen Prozess, ein Weingut im Châteauneuf-du-Pape Stil mitten in der Neuen Welt zu schaffen. Sie nannten es Tablas Creek Vineyard nach dem kleinen Flüsschen, das durch das Weingut fließt.

Die Rebflächen liegen in durchschnittlich 460 Metern Höhe und die flachen, felsigen und kalkhaltigen Böden entsprechen den ursprünglichen Böden in Beaucastel. Die Sommertage sind heiß und sonnig, aber der Einfluss des nahen Pazifiks kühlt die Nächte ab. Das bemerkenswert Rhône-ähnliche Paso Robles Klima ermöglicht den Trauben eine optimale Reife und einen gewissen Säuregehalt zu erzielen.

Um sicherzustellen, dass die Weine von Tablas Creek auch tatsächlich die höchste Qualität und denselben genetischen Ursprung wie die Beaucastel-Weine haben, importierten die Partner Reben aus Frankreich. Einige Klone von Mourvédre, Grenache Noir, Syrah, Counoise, Roussanne, Viognier, Marsanne, Grenache Blanc und Picpoul Blanc wurden eingeführt.

Die Rotweine stellen etwa zwei Drittel der Produktion dar. Tablas Creek Vineyard übernimmt die Jahrhunderte alte Châteauneuf-du-Pape Tradition, wie die Rebsorten verschnitten werden und erzielt so Weine, die komplexer und eleganter, ausgewogener, voller und intensiver sind als Weine aus nur einer Rebsorte.

Veritable Vins & Domaines KG garantiert den Exklusivvertrieb der Weine von Tablas Creek auf dem deutschen Markt.

Weitere Informationen unter www.tablascreek.com

Impressionen