Domaine Faiveley - Burgund

Zurück zur Liste

Die Domaine Faiveley hat eine Familientradition von fast zwei Jahrhunderten. Sie wurde im Jahr 1825 von Pierre Faiveley gegründet.

Im Jahr 2006 übernahm Erwan Faiveley die Leitung des Weinguts. Er war zu diesem Zeitpunkt genauso alt wie damals sein Vater François Faiveley. Er verstärkte das Team und investierte in notwendige Anlagen für Keller und Weinberge.

Die Domaine Faiveley liegt zwischen Beaune und Dijon in Nuits-St-Georges. Die Familie Faiveley expandierte mehr und mehr, so dass sie heute Parzellen in Gevrey-Chambertin, Pommard, Volnay, Puligny-Montrachet, Mercurey usw. besitzt.

Die durchschnittliche Fläche jeder Parzelle beträgt etwa ein Hektar. Daher ist die Produktion jeder Appellationen sehr limitiert.

Die Domaine Faiveley gehört zu den schönsten Weingütern des Burgund und ihr guter Ruf ist inzwischen weit über die Landesgrenzen bekannt.

Veritable Vins & Domaines KG garantiert den Exklusivvertrieb der Weine der Domaine Faiveley auf dem deutschen Markt.

Weitere Informationen unter www.domaine-faiveley.com

Impressionen