Domaine Antonin Guyon - Burgund

Zurück zur Liste

Die Domaine Antonin Guyon umfasst die renommiertesten Parzellen der Côte d'Or und gehört damit zu den angesehensten Weingütern des Burgunds. Sie ist seit mehreren Generationen in Familienbesitz und wird momentan von Dominique Guyon geleitet. Die ca. 48 Hektar umfassende Domaine bringt eine Reihe außergewöhnlicher Weine aus den Appellationen GEVREY-CHAMBERTIN und CHOMBOLLE-MUSIGNY, SAVIGNY-LES-BEAUNE und ALOXE-CORTON mit all seinen großen CORTON-Crus, aus BEAUNE, VOLNAY, MEURSAULT und PULIGNY-MONTRACHET hervor. Eine beispielhafte Familiengeschichte.

In den 60er Jahren kaufte Antonin Guyon im Alter von 55 Jahren einige Parzellen in verschiedenen Appellationen, die an den beiden Hängen von Gevrey-Chambertin bis Meurault liegen.

Im Jahr 1970 erwarb sein Sohn Dominique nach einigen Verhandlungen etwa 350 Parzellen, die 80 verschiedenen Winzern der Gemeinde Meuilly in der Appellation Hautes Côtes de Nuits gehörten. Diese 22 Hektar sind komplett nach Süden ausgerichtet und besitzen ein exzellentes Terroir, das nun das Familienweingut bereichert. Die 25 Crus der Domaine Antonin Guyon werden heute alle in den Kellern von Savigny-lès-Beaune vinifiziert.

Dominique Guyon leitet dieses angesehene Weingut mit viel Leidenschaft. Sein Ziel ist es, den Qualitäts- und Terroirgedanken bestmöglich umzusetzen. Seit 2013 wird er dabei von seiner Tochter Hombeline Guyon unterstützt, die die Aufgabe der Export-Managerin im Familienbetrieb übernommen hat. Ebenfalls unterstützt wird er von Kellermeister Vincent Nicot, der auch für die Arbeit in den Weinbergen zuständig ist. Diese erfolgt sehr sorgfältig und umsichtig mit gemäßigtem Einsatz von organischem Dünger. Auch die Weinlese wird besonders behutsam durchgeführt. Die Trauben werden mit größter Vorsicht in 40 kg-Kisten in weniger als 30 Minuten bis in die Keller transportiert. Sie werden ein erstes Mal schon im Weinberg sortiert, dann ein zweites Mal im Keller, denn das Basismaterial muss so perfekt wie möglich sein. Die Lesehelfer kennen den Weinberg seit langem, manche sogar mehr als 25 Jahre lang.

Die Vinifizierung erfolgt in einer sehr schönen Kellerei in Savigny-lès Beaune, die die traditionellen Methoden mit modernster Technik vereint.

Verkostet man die Weine, ist man beeindruckt von der Fülle der puren und klassischen Aromen dieser großen Weißweine, die durch ihre Eleganz und Länge bestechen. Die Rotweine sind konzentriert, tief dunkel und besitzen eine schöne Textur. Sie zeigen eine große, klassische Aromenfülle.

Die Weine der Domaine Guyon genießen bei Sommeliers und Fachleuten ein großes Ansehen. Sie finden sich auf zahlreichen Weinkarten französischer Sterne-Restaurants.

Veritable Vins & Domaines KG garantiert den Exklusivvertrieb der Weine der Domaine Antonin Guyon auf dem deutschen Markt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.guyon-bourgogne.com

Impressionen